Unterlagen

Für die Bewertung und Vermarktung einer Immobilie sind bestimmte Unterlagen erforderlich. Diese sollten vollständig und richtig sein.

01764-806x454.jpg

Inhalt

Für die Bewertung und Vermarktung einer Immobilie müssen bestimmte Unterlagen vorliegen. Teilweise müssen sie beschafft, überarbeitet oder sogar neu angefertigt werden. Welche Unterlagen im Einzelfall benötigt werden, ist abhängig von der Art der Immobilie und den rechtlichen Gegebenheiten.

Allgemeine Unterlagen

  • Grundbuch
  • Liegenschaftsbuch und Liegenschaftskarte
  • Altlasten
  • Baulasten (begünstigende und belastende Eintragungen)
  • Denkmalschutz
  • Baugenehmigungen, Schlussabnahmen
  • Bauzeichnungen (Grundrisse und Aufrisse)
  • Flächenberechnungen (Wohn- und Nutzflächen)
  • Energieausweis
  • Betriebsgenehmigungen (Kleinkläranlage, Fotovoltaikanlage usw.)
  • Lieferverträge bei Energieerzeugung (Fotovoltaik, Windkraft)
  • Versicherungen (Sturm-, Feuer-, Hagel- und Brandschäden, Haftpflicht)
  • Wartungs- und Prüfprotokolle (z.B. Heizungsanlage, Fotovoltaikanlage)
  • Dienstleistungs- und Wartungsverträge (Heizung, Fotovoltaik, Kleinkläranlage usw.)
  • Inventarliste (sofern zum Kaufgegenstand gehörend)

Bei Rechten und Belastungen zudem

  • Miet- und Pachtverträge
  • Miet- und Pachtanpassungen

Bei Wohn- und Teileigentum zudem

  • Teilungserklärung (Stammurkunde einschließlich Nachträge)
  • Aufteilungsplan
  • Sondernutzungsrechte
  • Abgeschlossenheitsbescheinigung
  • Gemeinschaftsordnung
  • Verwaltungsabrechnungen (rückwirkend für drei Jahre)
  • Aktueller Wirtschaftsplan
  • Sitzungsprotokolle der Eigentümergemeinschaft (letzte drei Jahre)

Bei Vermietung und Verpachtung zudem:

  • Miet- und Pachtverträge
  • Höhe der aktuellen Miete / Pacht
  • Letzte Anpassung einschließlich Begründung
  • Betriebskostenabrechnungen
  • Mietkaution
  • Belegungs- und Mietpreisbindung (nur öffentlich geförderter Wohnungsbau)

Bei Erbbaurechten zudem

  • Erbbaurechtsvertrag (Stammurkunde und Nachträge)
  • Höhe des tatsächlichen Erbbauzinses
  • Letzte Erbbauzinsanpassung einschließlich Begründung

Lösung

Mit unserem Service Unterlagenbeschaffung beschaffen oder erstellen wir für Sie alle für die Bewertung oder Vermarktung einer Immobilie notwendigen Unterlagen. Ebenso prüfen wir die Unterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Auf Wunsch können wir Grundrisse zur besseren Präsentation grafisch aufbereiten. Bei größeren Immobilien kann durch ein lizensiertes Orthofoto die Übersicht verbessert werden. Zudem können wir Baupläne bis zur Größe DIN A0 scannen und als Datei im Format PDF bereitstellen.

Für die Bearbeitung ist eine schriftliche Vollmacht des Eigentümers erforderlich. Die Bereitstellung erfolgt ausschließlich für den Eigentümer. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Kosten

Die Kosten für die Beschaffung bzw. Anfertigung der gewünschten Unterlagen erteilen wir gerne auf Anfrage.

Service

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gern.

Team Immobilienservice
Lübbers Sachverständigenbüro

Telefon 05931/49657-20
immoservice@luebbers24.de