Baugrundstück49740 Haselünne

Kaufangebot.jpg

Daten

Daten.jpg

Lage

Wohnlage

Das Grundstück befindet sich an einer zentral gelegenen Straße im Stadtkern von Haselünne. Die Nachbarbebauung besteht aus Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern sowie Geschäftshäusern. Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte, Apotheken sind fussläufig erreichbar, ebenso wie Kindergarten, Oberschule und das Kreisgymnasium. Möglichkeiten zur Naherholung befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Umgebung.

Anbindung

Die nächste Bushaltestelle ist ca. 100 m, der Bahnhof ca. 16 km entfernt (Bahnhof Meppen). Die Bundesstraße 213 ist nach ca. 200 m zu erreichen. Eine Anschlussmöglichkeit an die Autobahn A 31 besteht nach ca. 22 km.

Lagewert

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte weist für die Lage einen Bodenrichtwert von 68 EUR/m² aus (durchschnittlicher Lagewert für ein unbebautes, baureifes Grundstück). Er bezieht sich auf eine MI-Nutzung mit dem Preisstand 2019.

Der Bodenrichtwert ist für die Ableitung des Bodenwertes nicht geeignet. Zum einen war auf dem Baugrundstück bislang eine MI-Nutzung unzulässig (GE-Nutzung) zum anderen haben sich Art und Maß der baulichen Nutzung durch den neuen Bebauungsplan deutlich erhöht. Zudem wäre auch die allgemeine Preisentwicklung zu berücksichtigen.

Text

Beschreibung

Grundstück

Zum Verkauf steht ein ca. 1.530 m² großes und für die Bebauung mit einem Wohn- und Geschäftshaus oder einem Mehrfamilienhaus vorgesehenes Baugrundstück in zentraler Lage der Stadt Haselünne (Breite ca. 45 m, Tiefe ca. 35 m).

Baurecht

Das Baugrundstück befindet sich innerhalb des Bebauungsplans Nr. 30.3 „Zwischen Neustadtstraße und Umgehungsstraße, Teil I" (3. Änderung). Dieser weist ein MU-Gebiet (Urbanes Gebiet) mit einer Geschossflächenzahl (GFZ) bis 1,6 und einer Grundflächenzahl (GRZ) bis 0,8 bei einer maximal 2-geschossigen Bebauung aus. Die Höhe des Gebäudes darf max. 10,5 m ab Oberkante fertiger Fußboden Erdgeschoss betragen. In Bezug auf gewerbliche Nutzungen besteht eine Sortimentsbeschränkung.

Bebauungsplan.jpg

Den Bebauungsplan können sie nachfolgend herunterladen:

Bebauungsplan (Satzungsbeschluss).pdf
1,22 MB (pdf)

Für weitere Informationen empfehlen wir die Rücksprache mit dem Amt für Bauordnung bei der Stadt Haselünne.

Annex:

Urbane Gebiete (MU-Gebiete, § 6a BauNVO) dienen dem Wohnen, der Unterbringung von Gewerbebetrieben sowie sozialen, kulturellen und anderen Einrichtungen, sofern diese eine Wohnnutzung nicht wesentlich stören. Die Nutzungsmischung muss nicht gleichgewichtig sein. Zulässig sind Wohngebäude, Geschäfts- und Bürogebäude, Einzelhandelsbetriebe, Schank- und Speisewirtschaften sowie Betriebe des Beherbergungsgewerbes. Auch sonstige Gewerbebetriebe, Anlagen für Verwaltungen sowie für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche oder sportliche Zwecke sind in MU-Gebieten grundsätzlich zulässig. Im Übrigen verweisen wir auf die BauNVO sowie den Bebauungsplan.

Baugrund

Zur Beurteilung der Baugrundqualität liegt ein Baugrundgutachten des Ingenieurbüros Dr. Lüpkes Sachverständige GbR in Meppen vom 29.09.2020 vor. Das Gutachten kann bei uns eingesehen werden.

Besichtigung

Inhalt

Mit dem 3D Rundgang (virtuelle 360° Besichtigung) können Sie die Immobilie besichtigen (auch mehrfach). Die Besichtigung ist kostenlos und unverbindlich.

Während des Rundgangs stehen Ihnen ein vollständiges Exposé und Infopoints zur Verfügung.

Sonstiges

Exposé

Das Exposé mit vielen weiteren Informationen können Sie im Zuge des 3D Rundgangs (virtuelle 360° Besichtigung) einsehen und herunterladen. Alternativ senden wir Ihnen das Exposé auf Wunsch gerne per E-Mail zu. Bitte nutzen Sie dazu unsere Kontaktmöglichkeiten.

Bebauung (Vorschlag)

Die Ingenieurgesellschaft Rücken & Partner ist mit den Fachplanungen des nordöstlich angrenzenden, etwa gleichen großen Baugrundstücks beauftragt. Dort ist der Bau eines Mehrfamilienhauses mit zehn Wohneinheiten vorgesehen.

Die Planungen sehen den Bau eines Mehrfamilienhauses mit zwei Vollgeschossen (Erd- und Obergeschoss) sowie einem Staffelgeschoss vor. Die beiden Vollgeschosse umfassen jeweils vier Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 75 und 95 m² Wohnfläche. Das Staffelgeschoss umfasst zwei weitere Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 125 und 140 m² Wohnfläche (Penthouse). Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 930 m². Zusätzlich werden voraussichtlich 13 Kfz-Stellplätze errichtet.

Eine vergleichbare Fachplanung auf dem Kaufobjekt ist denkbar.

Mieten

Die derzeit in der Stadt Haselünne erzielbaren Nettokaltmieten für Neubauwohnungen betragen (je nach Art, Größe, Ausstattung Beschaffenheit und Lage) ca. 7,50 bis 9,00 EUR/m² Wohnfläche.

Übergabe

Die Übergabe des Baugrundstück ist zeitnah möglich. Die derzeit noch vorhandenen drei Fertiggaragen werden von dem Eigentümer vor der Übergabe entfernt. Im Übrigen wird das Verkaufsobjekt so übergeben, wie es steht und liegt.

Leitungsrecht

Das südwestlich gelegene Flurstück 378/8 (Randstreifen, ca. 3 m x 33 m) ist mit einem Leitungsrecht zugunsten der Stadt Haselünne belastet. Es handelt sich um eine unterirdische Regenwasserleitung. Die Belastung muss mit dem Kauf übernommen werden.

Leitungsrecht

Vermessung

Die Vermessung des Baugrundstücks ist noch nicht erfolgt. Der genaue Verlauf der künftigen Grenzen, die zugehörigen Spannmaße (Grenzlängen) sowie die sich daraus ergebende Fläche der Liegenschaft wird in Absprache mit dem Eigentümer des nordöstlich gelegenen, angrenzenden Baugrundstücks gesondert erfolgen.

Die in den Lageskizzen dargestellten Spannmaße sind vorläufig und dienen lediglich der Orientierung.

Grenzlängen

Erwerb

Sie können die Immobilie gegen Gebot im MakFair® Verfahren erwerben. Dieses wird exklusiv durch Lübbers Sachverständigenbüro betreut und durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, wir übermitteln Ihnen anschließend gerne alle weiteren Informationen.

Die Höhe Ihres Gebots können Sie selbst bestimmen, es gibt kein Mindestgebot. Auf Wunsch können Sie Ihr Gebot später nachbessern.

Der Immobilienrichtwert für diese Immobilie beträgt 255.000 EUR (Orientierungswert für Erstgebote). Ein Gebot können Sie persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per Fax bei uns einreichen.

Die häufigsten Fragen und Antworten zum MakFair® Verfahren haben wir im Abschnitt Fragen und Antworten zum MakFair® Verfahren zusammengestellt.

WICHTIG: Das MakFair® Verfahren endet am 21.02.2021 um 20:00 Uhr. Nach diesem Termin werden keine Anfragen oder Gebote mehr berücksichtigt. Ebenso werden keine Besichtigungstermine mehr durchgeführt.

Finanzierung

Für die Finanzierung des Kaufpreises stellen wir bevollmächtigten Kreditinstituten, Versicherungen oder Finanzierungsvermittlern auf Anfrage ein kostenloses, digitales Datenpaket mit benötigten Unterlagen zur Verfügung.

Umsatzsteuer

Die Ausweisung der Umsatzsteuer auf den Kaufpreis ist nicht möglich.

Provision

Bei einem Erwerb fällt keine Provision für den Käufer an.

Datenschutz

Alle Anfragen, Gebote und persönlichen Daten werden von uns vertraulich und auf Basis der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz bearbeitet. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Service

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gern.

Team Immobilienvermittlung
Lübbers Sachverständigenbüro

Telefon 05931/49657-20
immovermittlung@luebbers24.de