Immobilienbewertung im digitalen Wandel

zurück

Fachtagung der gif-Kompetenzgruppen Datenmanagement und Marktwertermittlung am 11.09.2019 zum Thema Immobilienbewertung im digitalen Wandel - Nutzen von Standards zum Datenaustausch

Inhalt

Die von der gif in Kooperation mit dem BIIS veröffentlichte Richtlinie zum Immobilien-Daten-Austausch (gif-IDA, V2.0) definiert die Lieferung von Bewertungsgrunddaten an den Gutachter und die Rücklieferung von Wertgutachten des Wertgutachters an den Auftraggeber. Somit lässt sich die Immobilienbewertung an der Schnittstelle zwischen Gutachter und Auftraggeber nahezu komplett digital und ohne Medienbrüche abbilden.

Die gif-Fachtagung zeigt anhand verschiedener Praxisprojekte, welche Synergien mit der Einführung des gif-Standards gehoben werden und welche Herausforderungen sich Gutachter und Auftraggeber stellen müssen. Die Veranstaltung gibt ferner einen Ausblick über digitale Trends im Fondsbereich und rechtskonformen Datenaustausch.